Stammtisch Integration

Ein Ergebnis der Demokratiekonferenz aus 2015 wird ganz aktuell mit einem „Stammtisch-Integration“ konkretisiert.

Der „Stammtisch-Integration“ ist für alle Interessierten des Bundesprogramms offen, lädt dazu ein die Vernetzung der Akteure zu stärken und den kollegialen Austausch zu fördern.

Herzlichen Willkommen sind alle Akteure, Projektträger, Interessierte und Bürgerinnen und Bürger, die sich gerne über „Demokratie leben!“ in Celle austauschen, diskutieren und unterhalten möchten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Der "Stammtisch-Integration" trifft sich in den Räumlichkeiten von Kunst und Bühne im Nordwall 40, 29221 Celle.

Beginn jeweils um 19 Uhr, Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Termine 2017:

  • 24. Oktober 2017  um 19 Uhr - Thema und Referant folgt!

Dieser Stammtisch wird vom Jugendforum organisiert und druchgeführt!

 

23. Mai 2017 um 19 Uhr

 

Thema: Nationalsozialismus in Celle - Erinnerungen und Auseinandersetzung von 1945 bis heute

Referent: Reinhard Rohde, Ortshistoriker

Termine 2016:

  •         03. März 2016 um 19 Uhr

Thema:           Aktuelle Flüchtlingssituation in der Notunterkunft in Scheuen/Celle

Referentin:     Frau Franziska Witt, Malteser Hilfsdienst

 

  •        01. Juni 2016 um 19 Uhr

Thema:           „Was heißt eigentlich Demokratie leben?“

Referent:        Enno Stünkel, VHS Celle

  •          30. August 2016 um 19 Uhr

 

Thema:           Wahlen in Celle

Referent:        Herr Ulrich Ballhausen, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Didaktik der Demokratie der Leibniz Universität Hannover und Vorsitzender des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten

  •         18. Oktober 2016 um 19 Uhr

Dieser Stammtisch wurde vom Jugenforum Celle durchgeführt

 

Thema:           Teilhabe und demokratisches Leben von Menschen mit Behinderung

Referent:        Sarah Ebernickel, Mitarbeiterin der Tagesförderstätte Lobetalarbeit Celle e.V.