Stammtisch Integration

Ein Ergebnis der Demokratiekonferenz aus 2015 wird ganz aktuell mit einem „Stammtisch-Integration“ konkretisiert.

Der „Stammtisch-Integration“ ist für alle Interessierten des Bundesprogramms offen, lädt dazu ein die Vernetzung der Akteure zu stärken und den kollegialen Austausch zu fördern.

Herzlichen Willkommen sind alle Akteure, Projektträger, Interessierte und Bürgerinnen und Bürger, die sich gerne über „Demokratie leben!“ in Celle austauschen, diskutieren und unterhalten möchten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Der "Stammtisch-Integration" trifft sich in den Räumlichkeiten von Kunst und Bühne im Nordwall 40, 29221 Celle.

Beginn jeweils um 19 Uhr, Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Termine 2019:

  • 24. September 2019 um 19 Uhr

Thema:

Referent:

  • 18. Juni 2019 um 19 Uhr

Thema: Leichte Sprache

Referentin: Laura Heidrich, Lebenshilfe Celle gGmbH

 

Wie können sich Menschen, die aus verschiedenen Gründen über eine geringere Lesekompetenz verfügen, selbstbestimmt zu politischen Themen informieren? Zu diesem Thema wird die Leiterin des Büros für „Leichte Sprache“ der Lebenshilfe Celle gGmbH, Frau Laura Heidrich, einen Impulsvortrag halten. Die sogenannte „Leichte Sprache“ kann Abhilfe schaffen und selbstbestimmte Teilhabe für alle Menschen ermöglichen. Innerhalb eines „Demokratie leben!“ Projektes erstellte das Büro eine Broschüre in eben dieser Sprache zu dem Thema Demokratie. Sie soll einen gut verständlichen Einstieg bieten und Interesse an demokratischer Mitwirkung wecken.

  • 19. März 2019 um 19 Uhr

Dieser Stammtisch findet im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus statt!

Thema: Kultur und Rassismusprävention

Celler Akteure berichten welche Projekte in Kulturschaffenden Einrichutngen, Rassismus in jeglicher Art und form vorbeugen können.

An diesem Abend wird der Geschäftsführer der CD-Kaserne, Kai Thomsen, über kulturrelevante Präventionsprojekte berichten. Zudem stellt Herr Kadri Kizilyel, Projektleiter der AWO, das Projekt “ Mit Musik gegen Rassismus“ vor.

Termine 2018:

 

  • 25. Oktober 2018 um 19 Uhr

Dieser Stammtisch findet im Rahmen der Celler Wochen gegen Rechtsextremismus statt!

Referent: Dr. Blaise Pokos

Thema: Scharzsein in Deutschland

Deutschsein – mit schwarzer Haut? Wie fühlt sich das an? Was erleben sogenannte „People of Color“ jeden Tag, was sich von Menschen mit weißer Hautfarbe unterscheidet? Diese und viele weitere tiefgreifende Fragen werden beim 10. Stammtisch Integration behandelt. Für den Vortrag „Schwarzsein in Deutschland“, konnte der Fachexperte Herr Dr. Blaise Pokos als Referent gewonnen werden.

Donnerstag, 07. Juni 2018 um 19 Uhr - Stammtisch Special

 

Refrent: Prof. Dr. Gunter A. Pilz

 

Thema: "Angriff von Rechtsaußen? Profifußball, Hooligans und Rechtsextremismus"

29. Mai 2018 um 19 Uhr

 

Refrent: Dr. Lars Geiges

 

Thema: "Rechtsextremismus in Niedersachsen - Aktuelle Phänomene und   Entwicklungen"

  • 13.März 2018 um 19 Uhr

Dieser Stammtisch findet im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus statt!

Referent: Sebastian Ramnitz

Thema: Schlüsselfaktoren für Rassismusprävention

Termine 2017:

  • 24. Oktober 2017  um 19 Uhr

Thema: Das Fremde in uns - Interpsychische Kulturalität

Referent: Ingo Bloeß

Dieser Stammtisch wurde vom Jugendforum organisiert und druchgeführt!

 

23. Mai 2017 um 19 Uhr

 

Thema: Nationalsozialismus in Celle - Erinnerungen und Auseinandersetzung von 1945 bis heute

Referent: Reinhard Rohde, Ortshistoriker

Termine 2016:

  •         18. Oktober 2016 um 19 Uhr

Dieser Stammtisch wurde vom Jugenforum Celle durchgeführt

 

Thema:           Teilhabe und demokratisches Leben von Menschen mit Behinderung

Referent:        Sarah Ebernickel, Mitarbeiterin der Tagesförderstätte Lobetalarbeit Celle e.V.

  •          30. August 2016 um 19 Uhr

Thema:           Wahlen in Celle

Referent:        Herr Ulrich Ballhausen, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Didaktik der Demokratie der Leibniz Universität Hannover und Vorsitzender des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten

  •        01. Juni 2016 um 19 Uhr

Thema:           „Was heißt eigentlich Demokratie leben?“

Referent:        Herr Enno Stünkel, VHS Celle

  •         03. März 2016 um 19 Uhr

Thema:           Aktuelle Flüchtlingssituation in der Notunterkunft in Scheuen/Celle

Referentin:     Frau Franziska Witt, Malteser Hilfsdienst